PM Forum 2020

Das PM Forum in digitaler Form

Zukunftsweisend, nachhaltig und vernetzt – dafür steht das PM Forum 2020, der führende Fachkongress für Projektmanagement in Europa.

Vom 20.-21. Oktober wartet auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein abwechslungsreiches Kongressprogramm mit vier inspirierenden Keynotes und zahlreichen weiteren Programmpunkten. Zwei Tage, die kompakt den State-of-the-Art des Projektmanagements abbilden. Die neuen digitalen Möglichkeiten bereichern die bewährte Marke des führenden PM-Events um weitere Facetten. Neben Praxisvorträgen und interaktiven Workshops können die Kongressbesucher gespannt sein auf neue Formate zur optimalen Vernetzung.

Ein digitales Event in hochwertiger Bild- und Tonqualität mit vielfältigen Interaktionsmöglichkeiten – und das alles bequem von zuhause oder einem beliebigen anderen Ort aus.

Mehr erfahren >>

Keynote Speaker

Die hochkarätigen Keynotes auf dem PM Forum 2020



Die digitale Veranstaltung für Projektmanagement in Europa

Warum Sie teilnehmen sollten:

- Netzwerken, Trends, Innovationen
- Best Practices von Projektmanagern für Projektmanager
- Größtmögliche Vernetzung innerhalb der PM-Community
- Interaktive Workshop-Formate
- Zugriff auf die Mediathek - Keinen Vortrag mehr verpassen!
- 2020 Digital - Sie sparen Zeit und Kosten

Zahlen und Fakten 2019

 

 

1000 Besucher
60 Fachvorträge
90 Referenten
4 Keynotes
40 Aussteller
16 Streams

Stimmen zum PM Forum 2019

 

 

  • Das PM Forum ist ein fester Bestandteil in der Welt des Projektmanagments.

    Philipp Diebold | Bagilstein GmbH
  • Das PM-Forum war für uns als SAP auch in 2019 wieder eine super gelungene Veranstaltung!

    Claus Bruckner | SAP Deutschland SE & Co. KG
  • Das PM Forum in Nürnberg ist seit vielen Jahren die Leitmesse für unsere Branche.

    Daniel Rie | arksolutions GmbH
  • Das PM Forum ist ein Horizontöffner!

    Ernst Menet I emmc. Ernst Menet Management Consulting GmbH
  • Projekte brauchen Macher. Und Macher brauchen einen Treffpunkt. Der ist eindeutig hier.

    Michael Leibrecht I machen.de