Call for Papers für das PM Forum 2015

Horizonterweiternde Beiträge gesucht.

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge!

Das PM Forum 2015 steht unter dem Motto:
"Projektmanagement öffnet neue Horizonte. Weiterdenken. Weitergehen."

Der Call for Papers hat begonnen. Bis zum 15. April 2015 (23:59 Uhr) können Sie Ihren Beitrag über unser ConfTool www.conftool.com/pm-forum2015 einstellen.

Call for Papers zum PM Forum 2015


Warum Sie Ihr Projekt am PM Forum vorstellen sollten:

Haben Sie ein spannendes Projekt, das für die PM-Community von Interesse ist? Dann nutzen Sie das PM Forum als Plattform:

  • Präsentation und direktes Feedback von fachkundigen Teilnehmern bei der größten PM-Veranstaltung Europas (870 Teilnehmer in 2014)
  • Positionierung mit qualitativ hochwertigem Projektmanagement in einem boomenden Markt
  • Imagegewinn und Steigerung des Bekanntheitsgrades des Unternehmens durch großflächige Vermarktung der Veranstaltung
  • Gute Kontakte: 60 % der Teilnehmer sind Entscheider aus unterschiedlichsten Branchen (Teilnehmerbefragung 2014)


Reichen Sie Ihren Beitrag zu einem der folgenden Themen-Streams ein!

  • Karriere als Projektmanager – Wie weit ist es bis zum Horizont?
  • Konkurrenzfähiger werden: PM in kleinen und mittelständischen Unternehmen
  • Zukunftstrends im PM – The Next Generation
  • Neue Horizonte durch strategisches Projektmanagement/Portfoliomanagement
  • Stress lass nach – Gesundheitsmanagement in Projekten
  • Ressourcenmanagement, der verwunschene Prinz?
  • Kommunikation: Mit einer motivierten Mannschaft neue Horizonte erreichen
  • Lean PM und Komplexitätsreduzierung: Werte schaffen ohne Verschwendung – „Get more with less“
  • Soziale Kompetenz: Gelebte Werte für lebendige Projekte
  • Agil denken – Impulse und Wege zu mehr Agilität
  • Interaktivität: Hinterm Horizont geht’s weiter

 

Was wir suchen:

  • 30 Minuten Vorträge mit anschließender Diskussion von 10 Minuten (Formate für den interaktiven Stream max. 90 Minuten)
  • Best Practices: aus der Praxis für die Praxis, von Projektmanagern für Projektmanager
  • Berater- und/oder Anbietervorträge nur im Tandem mit Anwendern aus der Praxis!

Die Auswahlkriterien für eingereichte Beiträge und ihre Gewichtung:

  • Bezug zum Thema des Streams (10 %)
  • Mehrwert für die Hörerschaft (20 %)
  • Klar erkennbare zentrale Aussage (10 %)
  • Praxisbezug bzw. Übertragbarkeit in die Praxis (20 %)
  • Innovationsgrad/Trendthema (15 %)
  • Keine werblichen Inhalte für Produkte oder Firmen (15 %)
  • Ansprechende/Verständliche Darstellung (10 %)


Was müssen Sie tun:

  • Einreichen eines Beitrages* vom 30. Januar bis zum 15. April 2015 (23.59 Uhr) unter www.conftool.com/pm-forum2015
  • Titel des Vortrages
  • Abstract (detaillierte Zusammenfassung des Vortrages, ca. 4.000 Zeichen inkl. Leerzeichen) mit den wesentlichen Inhalten
  • Kurzzusammenfassung (Bezug zum Thema, zentrale Aspekte, ca. 600 Zeichen inkl. Leerzeichen) u. a. für die Veröffentlichung im Programmheft und auf der Website

* Eine Garantie, dass der von Ihnen eingereichte Beitrag angenommen wird, können wir Ihnen nicht geben. Mit der Einreichung bzw. der Annahme Ihres Beitrages durch das Programmkomitee stimmen Sie der Veröffentlichung Ihres Vortrages durch die GPM zu (Druck, Website, Newsletter, Webcast, etc.). Alle Foliensätze durchlaufen nach der Abgabe zur Qualitätssicherung ein Freigabeverfahren durch die Streamverantwortlichen. Vorträge, die nicht dem Qualitätsstandard entsprechen, können nachgebessert werden. Vorträge, zu  denen keine rechtzeitige Nachbesserung erfolgt, können ggfs. nachträglich aus dem Konferenzprogramm entfernt werden. Kleine redaktionelle Änderungen behalten wir uns vor. 

Wie geht es weiter:

  • Mitte Juni 2015: Bescheid über Annahme/Ablehnung Ihres Beitrages
  • Bis 30. September 2015: Einreichung des finalen Foliensatzes für Ihren Vortrag
  • Am 27. oder 28. Oktober 2015: Vortrag über 30 Minuten mit anschließender Diskussion von 10 Minuten bzw. interaktiver Workshop mit einer Dauer von max. 90 Minuten. Grundsätzlich sollten Sie an beiden Kongresstagen Zeit für den Vortrag/Workshop haben!