Gewinnspiel Teilnahmebedingungen

„Sag’s einfach – Schwere Inhalte, leichte Sprache“


Dies ist ein Gewinnspiel der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V., das im Rahmen des PMO Tages 2018 durchgeführt wird.

  • Beschreibung: „Kein Gedanke ist so kompliziert, dass man ihn nicht einfach formulieren kann - nur ist das manchmal gar nicht so leicht." Wir suchen „Kunstwerke“ der deutschen Sprache. Gemeint sind Texte aus Ihrem beruflichen Umfeld, die auch beim mehrmaligen Lesen so unverständlich sind, dass sie ihre Aussage geheim halten wie einen kostbaren Schatz. Einen Schatz, den leider niemand heben kann. Bitte senden Sie uns diese „Kostbarkeiten“ zu. Wir werden sie in unserem Workshop am 22.10. um 10.30 Uhr gemeinsam übersetzen – und dabei lernen, wie wir uns selbst verständlicher machen können.

    Unter allen Einsendungen verlosen wir eine Karte für den PMO Tag 2018 im Wert von 844,90 Euro inkl. gesetzlicher MwSt. Die Verlosung erfolgt unter allen Personen, die bis zum 15.10.18 um 12.00 Uhr einen Textbeitrag an pmo-tag@gpm-ipma.de gesendet haben, der folgende Kriterien erfüllt:

    1. Maximale Textlänge von 2.000 Zeichen inkl. Leerzeichen.
    2. Der Einreichende ist Inhaber der Rechte am Text und kann deren Verwendung freigeben

    Das Gewinnspiel beginnt am 01.10.2018 und endet am 15. Oktober um 12:00 Uhr. Die Verlosung findet am gleichen Tag statt. Bereits registrierte Teilnehmer beim PMO Tag erhalten eine Rückvergütung Ihres PMO Tag Tickets.

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben und die die Rechte am eingesendeten Text besitzen. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter der GPM und Beauftragte der GPM, die in Zusammenhang mit dem PMO Tag stehen.

  • Urheberrechtsvereinbarung: Mit der Teilnahme am Gewinnspiel willigt der Einreichende in folgende Urheberrechtsvereinbarung ein:
    Der Teilnehmer erklärt sich mit der Bearbeitung und anonymen Veröffentlichung (Druck, Website, Newsletter, Webcast etc.) des Textes durch die GPM bzw. die Referenten Holger Fröhlich und Christian Flach einverstanden. Des Weiteren erlaubt er der GPM die Verbreitung des Textes in digitaler Form an die Kongressteilnehmer.
    Der Einreichende willigt außerdem in die Veröffentlichung seines eingereichten Textes durch die GPM ein. Er sichert zu, dass er Inhaber der Nutzungs- und Verwertungsrechte an dem Text ist, über diese verfügen kann, und dass einer Veröffentlichung und Bearbeitung des Textes keine Rechte Dritter (z.B. Mitautoren, Auftrag- oder Arbeitgeber), insbesondere Urheberrechte, entgegenstehen. Sofern die GPM wegen der Verletzung solcher Rechte in Anspruch genommen wird, verpflichtet sich der Einreichende zum Ersatz des der GPM hieraus entstehenden Schadens.

  • Übertragbarkeit und Steuern: Der Gewinn ist nicht an andere Personen übertragbar. Der Gewinner ist für die Zahlung ggf. anfallender Steuern allein verantwortlich und kann diese nicht der GPM anlasten.

  • Die Benachrichtigung der Gewinner erfolgt über die E-Mail, die der Teilnehmer für die Einsendung seines Textes verwendet hat. Der Gewinner hat drei Tage Zeit für die Bestätigung seines Gewinns. Erfolgt bis dahin keine Rückmeldung, wird erneut gelost. Steht der Gewinner fest, müssen die Kontaktdaten an den Veranstalter GPM übermittelt werden. Der Gewinner bekommt sein Zugangsdokument zur Registrierung anschließend zugeschickt.

  • Bekanntgabe des Gewinners: Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass im Falle eines Gewinns, der Name des Gewinners genannt und veröffentlicht wird (Beispiel: Thomas M.). Auch über die Kanäle Website, Facebook und XING hinaus (z.B. Twitter, Newsletter, Veranstaltungsdurchführung etc.).

  • Beendigungs-/Änderungsmöglichkeiten: Die GPM behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit vorzeitig zu beenden, sofern ein triftiger Grund vorliegt.

  • Der Teilnehmer erklärt sich mit der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

    *Die gewählte männliche Form bezieht immer gleichermaßen weibliche Personen ein. Auf konsequente Doppelbezeichnung wurde aufgrund besserer Lesbarkeit verzichtet.