Grußwort

Sehr geehrte Damen und Herren,

gespannt und voller Vorfreude fiebern wir dem 7. PMO Tag entgegen. Die Veranstaltung hat sich zu dem bedeutendsten Treffpunkt für PMO-Experten aus ganz Europa entwickelt. Wir erwarten wieder deutlich mehr als 400 Teilnehmer, die sich über die aktuellen Trends und Benchmarks informieren und mit anderen Experten austauschen wollen.

Nachdem der PMO Tag im letzten Jahr das Spannungsfeld zwischen agilem und klassischem Projektmanagement bearbeitet hat, blicken wir diesmal auf die digitale Transformation. Für viele von uns ist sie im Alltag noch nicht spürbar, es bleibt bei dem „gewohnten“ Verbesserungsdruck. Andere stecken mitten drin. „Was kommt da und wie fühlt es sich an?“ ist die Frage. Den Auftakt dazu macht Stephan Balzer mit seiner Keynote, in der er die kommenden Herausforderungen aufzeigt. Dazu kommen Praxisberichte aus Unternehmen, die mitten im Wandel stecken oder die schon einen guten Teil des Wegs hinter sich gebracht haben.

Was erwartet Sie noch am PMO Tag? Wie gewohnt: Viele Möglichkeiten zur Interaktion, vom „Change mit allen Sinnen“ über die kollegiale Fallberatung bis zu Storytelling über uns PMOs.

Dieser Tag wird für alle, die sich auf den Weg nach Nürnberg machen, ganz sicher unvergesslich bleiben.

Ich freue mich auf das Wiedersehen mit den vielen erfahrenen PMO-Experten, ebenso aber auf die neuen Mitglieder der PMO-Community.

Auf einen spannenden und fruchtbaren Austausch am 23.10. in Nürnberg!


Beste Grüße,
Dr. Wolfram von Schneyder
Leiter Fachbeirat PMO Tag