Gamification in Business

Gamification in Business

Raum BUDAPEST | Ebene 2

Den Teilnehmern werden verschiedene Spiele für das Projektbusiness nähergebracht. Da Spiele metaphorisch reales Leben abbilden, helfen sie Teams dabei, neue Lösungsansätze zu entwickeln, Erfahrungen erlebbar zu machen, Prozesse und Strukturen zu visualisieren oder das Teamgefüge zu stärken. Alle Spiele können in Trainings, Workshops, Retrospektiven und Projektmeetings genutzt werden.

Chair: Ellen Hermens

Storytelling – So gelingt wirksame Kommunikation in Ihrem Projekt!

Torsten Koerting | projectyzer GmbH

Der Workshop macht die Bedeutung von Geschichten in der Welt der Projekte erlebbar. Es wird erläutert, welche Storyplots es gibt, wie sie aufgebaut werden können, um Projekte emotional darzustellen und um Kern und Wirksamkeit eines Projekts greifbar zu machen. Die Teilnehmer interagieren und erstellen ein Schiebe-Video, das die Geschichte einer Ziel- beziehungsweise Stakeholdergruppe als Heldenreise visualisiert.

Profil Torsten Koerting

Gamification in Business

Stefanie Höpfinger | Pentasys AG / GPM Young Crew - Region München

BUDAPEST | Ebene 2

Den Teilnehmern werden verschiedene Spiele für das Projektbusiness nähergebracht. Da Spiele metaphorisch reales Leben abbilden, helfen sie Teams dabei, neue Lösungsansätze zu entwickeln, Erfahrungen erlebbar zu machen, Prozesse und Strukturen zu visualisieren oder das Teamgefüge zu stärken. Alle Spiele können in Trainings, Workshops, Retrospektiven und Projektmeetings genutzt werden.

Profil Stefanie Höpfinger

Gamification in Business

Stefanie Höpfinger | Pentasys AG / GPM Young Crew - Region München

BUDAPEST | Ebene 2

Den Teilnehmern werden verschiedene Spiele für das Projektbusiness nähergebracht. Da Spiele metaphorisch reales Leben abbilden, helfen sie Teams dabei, neue Lösungsansätze zu entwickeln, Erfahrungen erlebbar zu machen, Prozesse und Strukturen zu visualisieren oder das Teamgefüge zu stärken. Alle Spiele können in Trainings, Workshops, Retrospektiven und Projektmeetings genutzt werden.

Profil Stefanie Höpfinger