Referenten A-H

Abstein, Klaus

Klaus Abstein ist bei der Festo AG & Co. KG tätig, einem Weltmarktführer der Automatisierungstechnik mit Sitz in Esslingen am Neckar. Er arbeitet im  globalen IT-PMO, verantwortet die Weiterentwicklung der Projektkultur und studierte in Stuttgart Wirtschaftsinformatik.

Bacharach, Guido

Guido Bacharach hat langjährige Erfahrungen in internationalen Projektlandschaften, ist in der GPM Leiter der GPM Fachgruppe Critical Chain Projektmanagement, Inhaber verschiedener Lehraufträge im Projektmanagement und als Führungskraft in der Stiftung für Hochschulzulassung tätig.

Baehr, Martina

Martina Baehr ist Arbeits- und Organisationspsychologin und als Projektbegleiterin, Trainerin und Coach tätig. Sie ist Inhaberin von „Projektmanagement plus – Mit dem richtigen Mindset zum Projekterfolg“. Sie begleitet ihre Kunden dabei, innere Stärke aufzubauen sowie ihre Intuition – ihr inneres Navigationssystem – zu entwickeln. Ihre Expertise baute sie sich in verschiedenen mittelständischen Unternehmen als Projektleiterin sowie als Abteilungsleiterin auf, darunter 15 Jahre in der Leitung großer Reorganisations- und IT-Projekte.

Batschon, Michael

Michael Batschon ist IHK-Projektmanager und nach IPMA Level D zertifiziert. Seit 2013 ist er als Projektleiter bei SAXOPRINT tätig. Zuvor hat er sechs Jahre lang Erfahrungen als Senior Consultant für Softwarequalität gesammelt. Dadurch ist er darauf spezialisiert, maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Kundenanforderungen zu entwerfen. Aktuell ist er bei SAXOPRINT als Projektleiter für interne (Web-)Anwendungen und als Teamleiter für die Softwarequalitätssicherung zuständig.

Bauer, Michael

Michael Bauer hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich IT & Services in unterschiedlichen Leitungspositionen, aktuell für den Unternehmensbereich Health Systems innerhalb des Philips Konzerns. Hier unterstützt sein global verteiltes Team die Mitarbeiter weltweit, sowohl methodisch, mit Werkzeugen, effizienten Prozessen, als auch bei Training und Weiterentwicklung, Veränderungsmanagement, sowie Wissens- und Erfahrungsaustausch in Communities of Practice (CoP).

Bock, Christian

Kein System- oder Softwareentwicklungsprojekt gleicht dem anderen – eine Erkenntnis, die Christian Bock als Berater, Trainer & Coach für Requirements- & Systems-Engineering immer wieder gewinnt. Mit dem Ziel, die optimale Antwort auf kundenspezifische Fragestellung zu finden, agiert er in einer sich stets wandelnden Umgebung, auf die es zu reagieren gilt. Er unterstützt seine Kunden sowohl bei methodischen als auch operativen Herausforderungen – unabhängig von klassischem oder agilem Kontext.
 

Bormuth, Thomas

Als Projektmanager weiß Thomas Bormuth, wie schnell man die eigenen physischen und psychischen Grenzen überschreitet und sich im Hamsterrad der Projekt-Vorgaben und -Ziele verfängt. Das Erlernen einer achtsamen Haltung sich selbst und der Umgebung gegenüber half ihm, wieder mit sich selbst in Kontakt zu kommen. Seither arbeitet er als freiberuflicher Projektmanager sowie als zertifizierter MBSR-Trainer (mindfulness-based stress reduction).  

Botta, Christian

Christian Botta war 15 Jahre als Projektmanager und Führungskraft in der IT beschäftigt, bevor er 2015 die Firma Visual Braindump mit seinem Co-Referenten gründete. Die Idee: die Themen Visualisierung und Management zusammenbringen. Heute ist er als Trainer, Coach und Speaker für Projektmanagement, Design Thinking und visuelles Denken unterwegs – sowohl in Präsenztrainings als auch in Videotrainings bei LinkedIn. Ein weiteres Standbein ist die visuelle Begleitung von Veranstaltungen mit Hilfe von Graphic Recording. 
 

von Brühl, Sophie

Sophie von Brühl ist 30 Jahre alt, kommt aus Freising bei München und ist seit April 2019 Mitglied der Young Crew München. Nach einem Bachelor in Theologie und einem Master mit Schwerpunkt Unternehmens- und Wirtschaftsethik hat sie ihre Arbeit in der Organisationsentwicklung aufgenommen. Hauptsächlich ist Sophie von Brühl als Projektmanagerin in Digitalisierungsprojekten tätig, sie unterstützt aber auch gerne das Prozessmanagement.

Buchegger, Thomas

Thomas Buchegger ist Senior-Partner bei der Management- und IT-Beratung Braincourt, Start-up-Enthusiast und Unternehmer, der einerseits selbst diverse Gründungen aktiv mitgestaltet hat und andererseits seit 15 Jahren Start-ups und Innovationsvorhaben in Unternehmen begleitet. Darüber hinaus ist er auch als Autor tätig. So entsteht ein breites Spektrum an Erfahrungen mit agilen, dynamischen Organisationseinheiten, deren Erfolgswahrscheinlichkeit sich durch einen „fail fast or scale fast“-Ansatz vergrößert hat.

Büttner, Alexander

Als Betriebswirt und Jurist arbeitet Alexander Büttner seit mehr als 25 Jahren im internationalen Anlagenbau. Sein Schwerpunkt liegt in den Themenbereichen Projektmanagement / Projektsteuerung sowie Contract & Risk Management, speziell in der „Forensischen Projektanalyse“ zum Nachweis der Auswirkungen von eingetretenen Bauablaufstörungen. In diesem Zusammenhang erstellt er unter anderem Delay & Disruption Analysen.

Diebold, Philipp

Nach seiner Tätigkeit am Fraunhofer IESE im Bereich des Agile Software- und Systems-Engineering gründete Philipp Diebold zusammen mit Partnern die Bagilstein GmbH. Sein Ziel: Mit den Kunden die für sie passende Agilität definieren und sie auf dem Weg dorthin begleiten. Die passende Agilitätsdefinition wird dabei methodisch unterfüttert durch die in seiner Dissertation gesammelten Erfahrungswerte (über 3.600 Datenpunkten) zu über 70 agilen Bausteinen.

Dietrich, Sabine

Sabine Dietrich begleitet nach Jahren als Multiprojektmanagement-Verantwortliche im Konzern seit 2009 Unternehmen bei der Professionalisierung ihres (Multi-)Projektmanagements. Als Beraterin, Systemischer Coach und Trainerin unterstützt sie Organisationen und Führungskräfte bei der Transformation. Von ihr erschien 2019 „Jedes Jahr eine neue Sau. Wie Manager den Methodenwahn durch Souveränität ersetzen“, 2017 „Das Anti-Druck-Buch. Wie Sie sich im Job und privat gezielt entlasten“.

Dräxler, Dr. Martin

Dr. Martin Dräxler ist seit 2005 verantwortlich für das globale Projekt Product Lifecycle Management bei Weidmüller Interface.

 

 

Dürr, Marc

Marc Dürr ist Fachgebietsleiter, Agiler Coach und Design Thinking Facilitator bei der T-Systems on site services GmbH.  

Ebert, Peter

Peter Ebert ist zertifizierter IHK-Projektmanager und Bereichsleiter für Projektmanagement bei SAXOPRINT. In dieser Position stellt er sicher, dass die Projekte in einer gleichbleibenden Qualität umgesetzt werden. Er verantwortet ebenfalls die dafür eingesetzten Methoden und Werkzeuge und sorgt diesbezüglich für eine stetige Weiterentwicklung. Sein Bereich umfasst sechs Projektleiter mit rund 150 umgesetzten Projekten pro Jahr.

Ettinger, Katharina

Katharina Ettinger ist bei der Siemens AG Senior Consultant für DevOps und Cultural Change. Seit fünf Jahren leitet sie zudem eine systemische Forschungsgruppe für die Anwendungsmöglichkeiten der Methode Systemaufstellung im Business. Zuvor war sie innerhalb des Siemens-Konzerns verantwortlich für Tool- und Prozessmanagement. In früheren Stationen war sie als Systemberaterin bei IBM sowie als freiberufliche Trainerin tätig.

vom Eyser, Dr. Werner

Als Senior Consultant verantwortet der promovierte Betriebswirt Dr. Werner vom Eyser das Corporate Development bei der Siemens AG. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in den Arbeitsformen der Digitalisierung sowie den dazu passenden Modellen und Assessments des Projektmanagement.

Fassbinder, Dr. Peter

Dr. Peter Fassbinder ist Principal Expert für PLM Process Innovation bei der Siemens AG und verfügt über 15 Jahre praktische Erfahrung in Lean & Agile. Er leitet Projekte zur Prozessoptimierung und Innovation der PLM-Prozesse. Seine aktuellen Fokusthemen sind Anwendung von Continuous Delivery und DevOps im industriellen Umfeld, Agile System Development und Lean Leadership. Vor Siemens war er mehrere Jahre als Projektleiter und Architekt bei verschiedenen Unternehmen im In- und Ausland tätig.

Frank, Carsten

Expert Manager Campana & Schott, IPMA Level A. In einem Post Merger Integration Program ist viel Agilität notwendig, um mit der hohen Anzahl an Abhängigkeiten umgehen zu können. OKRs (Objectives and Keyresults) bieten sich hierfür als Ansatz zur Planung und Steuerung eines Programms an. Im Vortrag wird das Vorgehen mit seinen Vorteilen, aber auch Herausforderungen vorgestellt.

Frick, Andreas

Andreas Frick ist unter anderem zertifizierter Senior Projektmanager IPMA Level B, akkreditierter Trainer GPM, verbandsgeprüfter Sachverständiger für Projekt- und Mehrprojektmanagement und war zehn Jahr lang Vorstandvorsitzender der GPM. Er ist zudem Gründer mehrerer Unternehmen und Geschäftsführender Gesellschafter der PROJEKTFORUM Rhein Ruhr GmbH. Als Berater, Trainer und Coach begleitet er seine Kunden seit über 25 Jahren zu ihrem Projekterfolg.

Frieß, Michael

Michael Frieß ist Projektmanagement-Profi mit langjähriger Erfahrung in der Beratung und dem Management komplexer Projekte. Er ist Geschäftsführer der parameta Projektmanagement GmbH in Erding.

Fuchs, Andre

Andre Fuchs ist überzeugt davon, dass die Arbeitswelt von Eigenverantwortung, Freiheit und intrinsischer Motivation geprägt werden müsse. Deshalb spricht er auf Konferenzen und entwickelt Führungskräfte-Trainings wie „Agile Leadership mit Management 3.0“, „OKR Entwicklungsworkshop für Teams“ und „Lean Startup für Nicht-Start-ups“. Gleichzeitig setzt er diese Methoden und Praktiken als Bereichsleiter beim mittelständischen IT-Dienstleister T-Systems onsite ein.

Gaspar, Patrick

Als Leiter der PMO Organisation eines internationalen Großanlagenbau-Projektes der Framatome GmbH betreut Patrick Gaspar ein Programm mit mehreren Hundert miteinander verknüpften Projekten sowohl methodisch als auch steuernd. Hierbei bedient er sich erfolgreich einem ausgewogenen Mix aus klassischen und modernen PM-Methoden. Er ist studierter technischer Projektmanager (MSc), Mitglied der GPM und Gewinner des deutschen PM Championship 2016.

Gassmann, Gabriel N.

Gabriel N. Gassmann ist seit 1988 in mehreren Funktionen in der ICT tätig (Branchen: Bank, Versicherung, Produktion, Dienstleitung). Über 17 Jahre war er bei der Swisscom in einer zentralen Rolle im Project Management tätig und verantwortlich für die PM-Community, Qualifizierung und Zertifizierung nach IPMA. Er war Projektmanager der ersten Firmenzertifizierung IPMA Delta in der Schweiz (2010) und als Streamleader treibende Kraft beim Gewinn des DPEA (2016). Heute ist er als Berater und Trainer im Projektmanagement aktiv.

Gerstbach, Ingrid

Ingrid Gerstbach hat Betriebswirtschaft, Wirtschaftspsychologie und Erwachsenenbildung in Wien studiert und berät internationale Unternehmen als Innovationsexpertin. Ihre Herzensthemen: wie Unternehmen ungenützte Potenziale in „Soft Skills“ wie Mut, Offenheit und Zuversicht verwandeln, schlummernde Kreativität in ihren Mitarbeitern wecken und dadurch wirtschaftlichen Erfolg erreichen. Sie gilt als die deutschsprachige Koryphäe der Innovationsmethode Design Thinking.

Gerstbach, Peter

Peter Gerstbach ist Consultant und Trainer für Design Thinking und Business-Analyse. Als Geschäftsführer der Gerstbach Business Analyse GmbH unterstützt er seit 2010 Unternehmen dabei, bessere Problemlöser zu werden. In seinen Vorträgen, Trainings und Workshops erfahren Teilnehmer, wie sie ihre kreativen und analytischen Fähigkeiten gewinnbringend einsetzen können.

Glitscher, Dr. Wolfgang

Dr. Wolfgang Glitscher verfügt über zwei Jahrzehnte Erfahrung in Führungspositionen im In- und Ausland für die Fraunhofer-Gesellschaft und mehrere Beratungsunternehmen. Seit 2005 ist er Dozent für Projektmanagement in einem internationalen Masterstudiengang an der TU Berlin. Zuletzt war er als Managing Consultant für ein Beratungsunternehmen tätig und 2016 altersbedingt ausgeschieden. In seinem Unruhestand ist er weiterhin als Dozent, Berater, Coach und Buchautor aktiv.

Graf, Matthias

Matthias Graf ist seit 1998 für die Flughafen München GmbH tätig und verfügt über langjährige Erfahrung und Expertise im Projekt- und Multiprojektmanagement. Seit 2017 ist er „Chief Project Portfolio & Resource Management” im Servicebereich IT des Flughafens München.

Grathwohl, Marc

Marc Grathwohl ist aktuell als Senior Agile Coach im Bereich Elektro-Fahrzeugentwicklung der Daimler AG tätig und leitet dort mit seinem Team die agile Transformation. Bei der Daimler AG hatte er bereits verschiedenen Stationen im Themenfeld Prozessoptimierung, Change und Agile Transformation inne. Durch seine vielfältige Vorerfahrung im Bereich Erwachsenenpädagogik und Medizin geht Marc Grathwohl ungewöhnliche Wege in der Transformation zu einer anpassungsfähigen Organisation.

Groß, Laura

Laura Groß ist Senior Lean-Expertin, Agile Coach und Team Coach. Sie verfügt über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung im Thema Lean & Coaching. 

Habermann, Prof. Dr. Frank

Frank Habermann ist Professor für Betriebswirtschaft an der HWR Berlin, Co-Initiator der Projektgemeinschaft „Over the Fence“, Urheber des gleichnamigen „Project Canvas“ und Pionier eines neuartigen Projektdesigns. Nach seiner Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz war er mehrere Jahre Mitglied der Geschäftsleitung der IMC AG. Als Berater und Manager war Frank Habermann für mehr als 50 Projekte in über 20 Ländern verantwortlich.

Haneke, Prof. Dr. Uwe

Prof. Dr. Uwe Haneke ist seit 2003 Professor für Betriebswirtschaftslehre und betriebliche Informationssysteme an der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft. Dort vertritt er unter anderem die Bereiche Business Intelligence und IT-Projektmanagement im Fachgebiet Informatik. Seine Publikationen beschäftigen sich mit Themen wie Data Science, Business Intelligence und Portfoliomanagement. Er ist Veranstalter des Business Analytics Day sowie des TDWI-Roundtable RheinNeckar und Mitglied im Fachbeirat des BI-Spektrum.

Haseleu, Roberta

Nach einem Mathematik-Diplom stieg Roberta Haseleu als Programmiererin in die Berufswelt ein, entdeckte aber schnell ihre Leidenschaft fürs (agile) Projektmanagement und (systemische) Management. Diese kann sie mittlerweile sowohl beruflich als auch bei der GPM Young Crew München voll ausleben. Mit dem Thema Nachhaltigkeit setzt sie sich derzeit sowohl in der Praxis als auch in ihrem berufsbegleitenden Studium „Systemisches Management und Nachhaltigkeit“ intensiv auseinander.

Haußmann, Caroline

Als agiler Coach und Change-Management-Experte begleitet Caroline Haußmann seit vielen Jahren Unternehmen, Teams und Einzelpersonen – vom Mitarbeiter bis zum TOP-Management – auf ihrem Weg in Richtung Agilität und Selbstorganisation. In all den Jahren hat sie erlebt, dass Agilität in unterschiedlichsten Branchen und Kontexten funktioniert und die Zusammenarbeit bereichert.

Held, Dr. Barbara

Frau Dr. Barbara Held leitet die Abteilung Strategie und Steuerung in der BDBOS. Die promovierte Kommunikationswissenschaftlerin startete ihre Karriere im Koordinierungsausschuss für Informations- und Kommunikationstechnologien der Bundesregierung (KBST). Dort war sie zuständig für die Förderung von Opern Standards und für die Koordinierung verschiedener eGovernment Projekte. Es folgten Tätigkeiten für die europäische Kommission im Bereich des grenzüberschreitenden Datenaustauschs sowie im Referat „Polizeiliches Informationswesen“ im Bundesministerium des Innern.

Hermens, Ellen

Neben ihrer Tätigkeit als Scrum Master und Agile Coach bei der Pentasys AG arbeitet Ellen Hermens als Trainerin. Ihr Motto: „Spielerisch – Menschen bewegen!“ Ihre Erfahrungen aus verschiedenen beruflichen Stationen, ihre Führungserfahrung und ihr Know-how als Agile Game Facilitator verbindet sie zu einer interdisziplinären Melange. Zusätzlich betreibt sie als Trainerin die Agile Game Nights, eine Experimentierplattform für Business-Spiele.

Heyder, Patrick

Patrick Heyder ist zertifizierter Projektmanager (IPMA Level C) und Client Partner für Connected Service bei NTT DATA Deutschland GmbH. Seine berufliche Karriere startete er bei der Softlab GmbH. Nach einigen Jahren in verschiedenen Kundenprojekten in den Bereichen Versicherungen und Automotive kam er aktiv mit agilen Projekt-Methoden in Kontakt und setzte sich intensiv mit diesem Thema auseinander. In der Zusammenarbeit mit den Kunden setzt Patrick Heyder auf eine Kombination von traditionellen und agilen Methoden.

Heyer, Markus

Markus Heyer war über 30 Jahre lang in der Logistik-Industrie in verschieden Führungsrollen tätig. Er war Projektleiter in Bereichen Softwareentwicklung, Organisationsentwicklung sowie diversen Compliance-Projekten. Er arbeitet heute als Direktor des PMO bei der RICOA Group AG sowie als Berater und Coach.

Höpfinger, Stefanie

Stefanie Höpfinger ist als IT-Projektleiterin für Individualsoftwareentwicklungsprojekte bei Kunden aus dem Bankenwesen und der Telekommunikation tätig. Nach einer mehrjährigeren Anstellung als Softwareentwicklerin, wechselte sie ins IT-Projektmanagement. Seit über zehn Jahren arbeitet sie mit klassischen und agilen Methoden als (Multi-) Projektleiterin, SCRUM Master und agile Coach. Parallel studierte sie IT und Management mit dem Schwerpunkt Strategie und Technologie an der Donau-Universität Krems.

Hoffmann, Anne

Anne Hoffmann ist Customer Success Manager IoT und Digitalisierung bei der Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH. Als erfahrene Führungskraft, zertifizierte Projektleiterin (IPMA Level B), erfahrener Agiler Coach sowie als Trainerin kommt sie täglich mit den Schlagworten dieser Tage in Berührung: agiles Projektmanagement, VUCA-Welt, Big Data, Achtsamkeit – um nur einige zu nennen. Was das alles bedeutet, gibt sie unterhaltsam pointiert in ihren Vorträgen wieder.

Huang, Joanne

Die gebürtige Taiwanesin Joanne Huang arbeitete als Bachelor of Business Administration in der IT-Branche Taiwan und zog 1992 nach Augsburg. Die seit 2001 selbstständige Dipl. Ökonomin gründete das Wirtschaftsbüro Huang+Jaumann. Sie führt bundesweit Seminare durch zu den Themen Projektberatung, Koordination deutscher und chinesischer Firmen, interkulturelles Training und Coaching. Als Autorin verfasst sie Beiträge über chinesische Mentalität und Verhaltensmuster im Geschäftsbereich

Hübner, Raimo

Raimo Hübner ist bei der Volkswagen AG als Projektmanager im Team „new thinking and future trends in leadership and collaboration“ tätig. Er ist zertifizierter Senior Project Manager nach IPMA Level B und wurde 2005 mit dem IPMA International Project Excellence Award prämiert. Seit 2008 ist er auch Assessor für die PM-ZERT und hat zahlreiche weitere Positionen inne, unter anderem in der Reformkommission Großprojekte sowie in der Arbeitsgruppe Projektsteuerung im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI).

Hümmer, Matthias

Matthias Hümmer ist Mathematiker mit MBA und verfügt als Projektleiter über mehrjährige Erfahrung in internationalen Projekten des Großanlagenbaus sowie in Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Seit 2016 ist er Doktorand am Lehrstuhl für Prozessmaschinen und Anlagentechnik der Friedrich-Alexander-Universität. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf Komplexität und ihren Wirkmechanismen. Sein Ziel: alternative Projektmanagementansätze entwickeln, um die Komplexität in Projekten des Groß- und Megaanlagenbaus beherrschbar zu machen.

Hunziker, Thomas

Thomas Hunziker, MAS Project Management / Projektleiter IPMA Level B, hat über 20 Jahre Erfahrung als Projektleiter. Seit 2012 leitet er das Project Management Office der SBB AG Division Personenverkehr. Dabei ist er verantwortlich für die Weiterentwicklung und den Betrieb des Einzelprojektmanagements sowie für die Projekt-Analysen und Reviews in ausgewählten Projekten. Er engagiert sich für verschiedene Fachgruppen, unter anderem für die GPM Fachgruppe PM goes Boardroom.