Referenten A-H

Bauer, Lara

Als Projektmanagerin und Beraterin arbeitet Lara Bauer in Projekten im agilen und klassischen Kontext. Um nachhaltige Ergebnisse zu erzielen und Lösungen zu entwickeln, stehen in ihrer Arbeit die Kundenbedürfnisse klar im Fokus. Bestehendes stetig zu hinterfragen, spielt dabei eine zentrale Rolle. Für sie kann dauerhafter Erfolg nur im Team erreicht werden.

 

 

Becher, Nina Simone

Für die Mitarbeitenden und die Organisation beschäftigt sich Nina-Simone Bechert als People & Culture Managerin in ihrer Arbeit vor allem mit ausgewogenen Konzepten und Strukturen rund um Personalthemen. Die Ausgestaltung eines Rahmens, in dem Menschen ihre Potenziale entwickeln können, um beim Kunden in Wirkung zu kommen, ist ihr persönlicher Antrieb. Für sie ist klar: Veränderung und Entwicklung brauchen Geduld und Leidenschaft.

Gengelazky, Fenja

Fenja Gengelazky: Kooperationsmanagement und Verantwortliche für Projektmanagementkultur, DSN Connecting Knowledge, Kiel.

Nach wirtschaftswissenschaftlichem Studium und mehrjähriger Tätigkeit im Projektmanagement im (barrierefreien) Tourismus, führte sie ihr Weg zu DSN Connecting Knowledge und damit zum Kooperationsmanagement internationaler Projekte. Hier begleitet sie die Entwicklung und Umsetzung drittmittelgeförderter Projekte. Fenja Gengelazky ist als Projektmanagerin zertifiziert und ehrenamtlich in der GPM aktiv. 

Habekuß, Fritz

Fritz Habekuß, geboren 1990 in Pritzwalk (Brandenburg) ist Redakteur bei der ZEIT in Hamburg. Er studierte Wissenschaftsjournalismus und berichtet in seinen Reportagen weltweit über Ökologie, Klima und das Artensterben.  

Für seine Arbeit wurde er unter anderem 2018 unter die Journalisten des Jahres gewählt und mit dem Holtzbrinck-Preis für Wissenschaftsjournalismus ausgezeichnet. 

Habekuß ist Buchautor und Moderator. Von ihm erschien der Bestseller „ÜBER LEBEN – Zukunftsfrage Artensterben: Wie wir die Ökokrise überwinden“ (mit Dirk Steffens). 

Holzner, Barbara

Barbara Holzner studierte „Digital Media“ an der Hochschule Ulm und sammelte praktische Erfahrungen in der Konzeption und dem Projektmanagement komplexer Anwendungen. Als Interactive Designer und Senior Consultant bei der iCONDU GmbH ist sie als Projektleiterin von Design- und Software-Projekten tätig. Neben der Entwicklung analoger und digitaler Planspiele liegt ihr Schwerpunkt heute in der Moderation von Strategie- und Entscheidungsprozessen auf Basis der Systemdenken-Methode simcision.

Dr. Holzner, Michael

Dr. Michael Holzner studierte Maschinenbau und promovierte auf dem Gebiet der numerischen Simulation. Er war über 20 Jahre in leitenden Funktionen der Automobilindustrie tätig. Hierbei sammelte er umfangreiche Management-Erfahrungen und gestaltete zahlreiche Forschungs- und konzernweite Großprojekte. 2010 gründete er die iCONDU GmbH, die auf die Strategieentwicklung, Entscheidungsfindung und Transformationsbegleitung in den Bereichen Digitalisierung und Nachhaltigkeit spezialisiert ist.

Horstmann, Uwe

Das Thema Nachhaltigkeit beschäftigt Uwe Horstmann seit mehr als 40 Jahren. Bereits im Studium zum Dipl. Ing. für Bauwesen und später als Entwickler und Produzent von gedämmtem Bauelementen für den Wohnungsbau war das Thema Ressourcenschonung zentral. Seit 20 Jahren berät er mittelständische Unternehmen und Kommunen in den Themen Nachhaltiges Projektmanagement und Führungskräfte-Entwicklung. Uwe Horstmann, Leiter des GPM CNN-Projekts, ist seit 15 Jahren GPM-Mitglied und in verschiedenen Ehrenämtern tätig.